Willkommen

In Zusammenhang mit der Funktionalreform des Freistaates Sachsen erfolgte zum 1. August 2008 die Fusionierung der ehemaligen Regionalen Planungsverbände Chemnitz-Erzgebirge und Südwestsachsen zum Regionalen Planungsverband Südsachsen. Mit Inkrafttreten der neuen Satzung des Planungsverbandes zum 25. März 2010 änderte der Verband den gesetzlich vorgegebenen Namen in "Planungsverband Region Chemnitz", welcher nunmehr auch im Sächsischen Landesplanungsgesetz fundamentiert ist.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über die Region, den Planungsverband und seine Aufgaben sowie über die Aktivitäten in der Regionalentwicklung. Außerdem stellen wir Ihnen die rechtskräftigen Regionalpläne und aktuellen Sitzungsunterlagen zur Verfügung.


Rochlitzer Schloß und Petrikirche
© Peter Heinrich / pixelio.de

Klarstellung zu Zeitungsartikeln der Freien Presse

Zeitungsartikel "Windkraftanlagen bleiben drin - Der Entwurf des Regionalplanes ist geändert worden - den Rotstift setzten die Planer vor allem bei Straßen an.", Freie Presse Regionalausgaben Zwickau, Werdau, Glauchau und Hohenstein-Ernstthal vom 19. August 2016 und "Forderung: Nahverkehr soll ausgebaut werden - Verbände und Bürger wollen besseres Angebot bei Bus und Bahn", Freie Presse Regionalausgabe Chemnitz vom 23. August 2016.

Aufgrund von Anfragen zu den Zeitungsartikeln beim Planungsverband stellen wir hiermit klar:

Das durch die Artikel vermittelte Bild, dass im Ergebnis der öffentlichen Auslegung des Entwurfs des Regionalplans vom März bis April dieses Jahres schon eine Abwägung und damit eine Planänderung für die Themenbereiche Verkehr und Windenergieanlagen stattgefunden hat, entspricht nicht den Tatsachen. Der Freien Presse wurde dieser Sachverhalt bereits mitgeteilt.

Über den weiteren inhaltlichen und zeitlichen Fortgang des Verfahrens zum Regionalplan können Sie sich auf der Homepage des Verbandes informieren.

zum Seitenanfang scrollen